Biographische Identität in Streeruwitz’ Roman Nachwelt Cover Image
  • Price 3.00 €

Biographische Identität in Streeruwitz’ Roman Nachwelt
Biographische Identität in Streeruwitz’ Roman Nachwelt

Author(s): Milka Car
Subject(s): Literary Texts
Published by: Odsjek za germanistiku - Filozofski fakultet Sveučilišta u Zagrebu

Summary/Abstract: Der Roman Nachwelt ist als sprunghafte Collage aus Reiseberichten, tagebuchartigen Notizen, Reflexionen und Gesprächen komponiert. Die durch die Verwendung unterschiedlicher Erzählgattungen stark semantisierte Erzählform soll in Hinblick auf ihr Wirkungspotential untersucht werden. Dabei wird insbesondere die dialogische Beziehung des kulturellen Kontextes berücksichtigt, so dass eine Verbindung von narratologischen und kulturgeschichtlichen Fragestellungen hergestellt wird. In der narrativen Analyse des Romans werden Möglichkeiten und Grenzen einer künstlerischen Biographie erforscht, in deren Rahmen die kollektiven Denkmuster und Vorstellungen zweier zeitlicher Perioden miteinander konfrontiert werden.

  • Issue Year: 2009
  • Issue No: 18
  • Page Range: 161-174
  • Page Count: 14
  • Language: German