FACTORS OF ONTOGENETIC DEVELOPMENT Cover Image
  • Price 3.20 €

FACTORS OF ONTOGENETIC DEVELOPMENT
FACTORS OF ONTOGENETIC DEVELOPMENT

Author(s): Cristian Stan
Subject(s): Psychology
Published by: Studia Universitatis Babes-Bolyai

Summary/Abstract: Die Phylogenese ist die stammesgeschichtliche Entwicklung (biologische Evolution) der Lebewesen im Verlauf der Erdgeschichte. Der Gegensatz dazu ist die Ontogenese. Der Begriff der Ontogenese verfolgt die Entwicklung des Individuums als partikuläre Entität. Durch Entwicklung meinen wir die Gesamtheit der aufeinanderfolgenden Evolutionsetapen der Existenz eines jeden Organismus und implizit jedes menschlichen Lebewesens. Während die Entwicklung, mit ihren aufeinanderfolgenden Veränderungen, die das Individuum von seinem ursprünglichen, einfachen, primitiven Zustand, zum komplexen und stabilen Endzustand, durchmacht, eine unbestritte Wirklichkeit darstellt, gibt es eine Vielzahl an unterschiedlichen Theorien, die über die Entwicklung und über die Faktoren die die Entwicklung bestimmen und beeinflussen, sprechen. Die Faktoren der ontogenetischen Entwicklung, die von den meisten Spezialisten anerkannt werden, sind das Erbe, das Umfeld und die Bildung. Die Meinungsverschiedenheiten stammen meistens aus der unterschiedlichen Art und Weise in der die verschiedenen Denkschulen, diese Faktoren bewerten.

  • Issue Year: 53/2008
  • Issue No: 2
  • Page Range: 151-158
  • Page Count: 8
  • Language: English