Josef Jungmann and his efforts to create demanding verse forms in the first two decades of the 19th century Czech literature Cover Image

Josef Jungmann und seine Bemühungen um einen anspruchsvollen tschechischen Vers in den ersten zwei Jahrzehnten des 19. Jahrhunderts
Josef Jungmann and his efforts to create demanding verse forms in the first two decades of the 19th century Czech literature

Author(s): Dalibor Dobiáš
Subject(s): Literary Texts
Published by: Nakladatelství Lidové noviny
Keywords: tschechische Literatur des 19. Jahrhunderts; tschechische Prosodie; Josef Jungmann; Antonín Jaroslav Puchmajer

Summary/Abstract: Die Experimente mit dem modernen tschechischen Vers in den ersten zwei Jahrzehnten des 19. Jahrhunderts stellen ein bis jetzt fruchtbares Material dar, das wesentlich auch die Anfänge der modernen tschechischsprachigen Literatur in ihrem zentraleuropäischen Kontext erhellt. Der Aufsatz beschäftigt sich mit einem der wichtigsten Verträter dieser Experimente, Josef Jungmann (1773–1847) und seinem theoretischen und literarischen Werk. Er analysiert besonders die von Jungmann geschaffenen anspruchsvollen Versformen und ihre Motivierungen. The experiments with the modern Czech verse in the first two decades of the 19th century provide a fertile material for analysis of modern Czech literature in its Central European context. The paper deals with one of the most important representatives of these experiments, Josef Jungmann (1773-1847), and with his theoretical and literary work. It is particularly concerned with the demanding verse forms created by Jungmann and their complex motivations.

  • Issue Year: 2014
  • Issue No: 22/1-2
  • Page Range: 211 - 224
  • Page Count: 14