LEARNER MOTIVATION: SOME STANDPOINTS Cover Image
  • Price 2.80 €

LEARNER MOTIVATION: SOME STANDPOINTS
LEARNER MOTIVATION: SOME STANDPOINTS

Author(s): Bianca Doris Bretan
Subject(s): Psychology
Published by: Studia Universitatis Babes-Bolyai
Keywords: Motivation; Fremdsprachen lernen; kognitive Perspektive; konstruktiviste Perspektive; Ziel; dreiseitiges Model.

Summary/Abstract: Dieser Artikel behandelt ein zentrales Thema in der Methodik des Fremdsprachenunterrichts, nehmlich die Wichtigkeit der Motivation im Prozess des Lernens und auch dessen Modalitäten zum Stimulieren. Im ersten Teil enthält der Artikel einen kurzen Zusammenfassung verschiedener Theorien, die Art markieren, wie die Motivation im Lernen aufgefasst wird. Es wird auf die Benehmungspsychologie, Kognitivismus und Konstruktivismus hingewiesen. Weiterhin betrachtet der Artikel die Motivationsauffassung aus einen dreiseitigen Perspektive welche vom klassischen Auffassung sich entfernt, nach dem sich die Motivation der Schüler auf einer, die Interesse aufwachende Aufgabe konzentriert. Aus diesem Sicht ist die Motivation als ein dynamisches Prozess angesehen, das der Interesse zu ergreifen, die Wille um einen Ziel zu erreichen und das in diese Aktion investierte Kraft voraussetzt. Am Ende sind sowohl die Charakteristiken des motivierten Lernens als auch die verschiedene Modalitäten des Lehrers, die er hat um ein höheres Grad der Motivation zu erreichen.

  • Issue Year: 53/2008
  • Issue No: 1
  • Page Range: 27-33
  • Page Count: 7
  • Language: English