»Ich Idiot wollte immer der Sieger sein«. Der Anti-Held Wibeau aus Ulrich Plenzdorfs Erzählung „Die neuen Leiden des jungen W.“  Cover Image
  • Price 4.00 €

»Ich Idiot wollte immer der Sieger sein«. Der Anti-Held Wibeau aus Ulrich Plenzdorfs Erzählung „Die neuen Leiden des jungen W.“
»Ich Idiot wollte immer der Sieger sein«. Der Anti-Held Wibeau aus Ulrich Plenzdorfs Erzählung „Die neuen Leiden des jungen W.“

Author(s): Eldi Grubišić Pulišelić, Slavija Kabić
Subject(s): Literary Texts
Published by: Odsjek za germanistiku - Filozofski fakultet Sveučilišta u Zagrebu

Summary/Abstract: Edgar Wibeau, der jugendliche Protagonist aus der Erzählung Ulrich Plenzdorfs Die neuen Leiden des jungen W. (1972) steht stellvertretend für die DDR-Jugend der späten Sechzigerund Siebzigerjahre. Mit seiner rebellischen Lebensweise, seinem urbanen Jugendjargon und seiner Akzeptanz von Westwerten (Bluejeans, Jazz, Film, Literatur) lehnt sich dieser erste Anti-Held in der DDR-Literatur mit (Selbst-)Ironie und Humor gegen die proklamierten Wertvorstellungen der Erwachsenen bzw. das Problem der Jugend, sich in der sozialistischen Gesellschaft zu verwirklichen, auf.

  • Issue Year: 2007
  • Issue No: 16
  • Page Range: 49-75
  • Page Count: 27
  • Language: German