The Eternal Speaks in Time. Word of God and Human Word in the Book of Revelation  Cover Image
  • Price 3.90 €

DER EWIGE SPRICHT IN DIE ZEIT – GOTTESWORT UND MENSCHENWORT IN DER OFFENBARUNG DES JOHANNES1
The Eternal Speaks in Time. Word of God and Human Word in the Book of Revelation

Author(s): Tobias Nicklas
Subject(s): Christian Theology and Religion
Published by: Universitatea Babes-Bolyai - Centrul de Studii Biblice
Keywords: Inspiration; Schriftverständnis; Offenbarung des Johannes; Verhältnis Zeit und Ewigkeit

Summary/Abstract: Die Vorstellung, dass die Bibel „Gottes Wort“ enthalte, wird in der katholischen Kirche seit dem II. Vatikanischen Konzil gerne mit der Formel „Gottes Wort im Menschenwort“ umschrieben. Die Frage, wie sich jedoch Gottes Wort und menschliche Worte zueinander verhalten, ist bisher kaum gestellt worden. Der vorliegende Beitrag nähert sich dem Problem von einer exegetischen Perspektive aus und überlegt, wie biblische Texte selbst – hier die Offenbarung des Johannes – sich dem Problem zu nähern suchen. Dabei liegt der Fokus auf dem Verhältnis zwischen der Ewigkeit Gottes und der Zeitlichkeit menschlicher Rede.

  • Issue Year: IX/2011
  • Issue No: 2
  • Page Range: 113-122
  • Page Count: 10
  • Language: German