Juli Zeh’s Novel

Juli Zehs Roman "Unterleuten"als Spiegel bundesdeutscher Wirklichkeit
Juli Zeh’s Novel "Unterleuten" mirroring the Social Reality of Germany

Author(s): Sunhild Galter
Subject(s): Language and Literature Studies, Literary Texts, Fiction, Studies of Literature
Published by: ALDUS VERLAG
Keywords: Juli Zeh; Unterleuten; image of society;East-West-conflict; urban exodus; village idyll;

Summary/Abstract: In dem Beitrag geht es um Juli Zehs Roman Unterleuten, der als Spiegel der bundesdeutschen Gegenwart, als Gesellschaftsroman des 21. Jahrhunderts gedacht ist und in Deutschland großen Erfolg hatte. In dem Beitrag wird auf die von der Autorin gewählte Darstellungsform der Multiperspektivität und deren Bedeutung für die Rezeption eingegangen, danach auf die dargestellte Problematik des Romans, wobei es sich um eine Mischung sämtlicher größerer zeitgenössischer Themen der bundesdeutschen Gesellschaft in äußerst komprimierter Form handelt.

  • Issue Year: 20/2020
  • Issue No: 20
  • Page Range: 157-169
  • Page Count: 13
  • Language: German