Position and status of people with former Yugoslavia nationalities living in Slovenia  Cover Image
  • Price 2.00 €

Stellung und Status der in Slowenien lebenden Angehörigen der Nationalitäten aus dem ehemaligen gemeinsamen Staat Jugoslawien
Position and status of people with former Yugoslavia nationalities living in Slovenia

Author(s): Janez Obreza
Subject(s): Law, Constitution, Jurisprudence
Published by: LIT Verlag
Keywords: Slowenien; Minderheit

Summary/Abstract: Welche Rechtsstellung genießen in Slowenien die Angehörigen der Nationalitäten aus dem ehemaligen Jugoslawien? Wie und inwieweit unterscheidet sie sich von derjenigen der autochthonen Minderheiten? Die normative Regelung unterscheidet sich deutlich, denn für die italienische und ungarischeMinderheit regelt die Verfassung eine Sonderbehandlung, Bereichsgesetze gibt es darüber hinaus für die ansässige Roma-Bevölkerung.Die Zugewanderten werden auf die Grund- undMenschenrechte und auf Kulturabkommen mit den Herkunftsländern verwiesen. Janez Obreza, Direktor des Volksgruppenamtes der slowenischen Regierung, analysiert für Sie den rechtlichen Rahmen, zeigt aber auch, dass über die Förderung und Unterstützung seines Amtes und anderer Stellen die rechtlichen Unterscheidungen zwischen autochthonen und zugewanderten Minderheiten mehr und mehr verblassen. Eine an sich erfreuliche Tendenz.

  • Issue Year: 2006
  • Issue No: 3
  • Page Range: 186-201
  • Page Count: 16
  • Language: German