Editorial Cover Image

Editorial
Editorial

Author(s): Marek Nekula, Stefan Michael Newerkla
Subject(s): Editorial
Published by: Univerzita Karlova v Praze, Filozofická fakulta, Vydavatelství

Summary/Abstract: Der deutsch -tschechische Sprachkontakt und Sprachkonflikt sowie die Fragen der deutsch -tschechischen Mehrsprachigkeit wurden vielfältig untersucht, interpretiert und enzyklopädisch verdichtet. Das trifft sowohl für die Diachronie und die Fragen der materiellen (lexikalischen) und strukturellen Entlehnungen, die sich mit Varietäten verbinden, als auch für die Synchronie zu. Die soziolinguistischen Fragestellungen nach dem Typus des Sprachkontaktraums oder gar der Sprachpolitik und des Sprachmanagements stehen den psycholinguistischen Fragestellungen gegenüber bzw. verknüpfen sich mit diesen im Kontext der Untersuchung von Sprachbiografien, wie man ihnen zum Beispiel im Zusammenhang mit Bedřich/Friedrich Smetana, Franz Kafka oder „unseren Deutschen“ begegnen kann. Egodokumente und sprachbiographische Interviews sind dabei genauso von Interesse wie die sprachliche Interaktion in multinationalen Unternehmen mit Konzernsitz in deutschsprachigen Ländern, die in der Tschechischen Republik aktiv sind.

  • Issue Year: 28/2021
  • Issue No: 2
  • Page Range: 7-8
  • Page Count: 2
  • Language: German