The Causal Meaning of the Syntagma with the Prepositions

Узрочно значење синтагме са приједлогом "против"
The Causal Meaning of the Syntagma with the Prepositions "Protiv"

Author(s): Miloš Kovačević
Subject(s): Lexis, Semantics, Philology
Published by: Institut za jezik
Keywords: syntagma; preposition "protiv"; lexical-semantic condition; grammar; causality;

Summary/Abstract: In dieser Arbeit werden die lexikalisch-semantischen Bedingungen der kausaln Verwendung des Syntagmas mit der Präposition »gegen« bestimmt sowie sein Verhältnis zu den relativen semantischen Äquivalenten. Dieses Syntagma wird in dieser Bedeutung in der Syntaxliteratur nicht erwähnt. Der Autor stellt fest, dass dieses Syntagma nicht nur rein kausale Bedeutung hat, sondern auch die Bedeutung eines Ziels. Sie wird dann verwirklicht, wenn das Bestimmungswort ein Lexem mit der allgemeinen Bedeutung des Protestes ist (z. B. Sie protestieren gegen das indolente Spiel der Fussballspieler). Als Determinante des Syntagmas wird immer das bezeichnet, was der eigentlicher Grund (oder das, was an den Grund gebunden ist) des »Protestes« ist, als eine Folge, deren Ziel in der Aufhebung, in Eliminierung dieses Grundes liegt.

  • Issue Year: 16/1987
  • Issue No: 3-4
  • Page Range: 189-195
  • Page Count: 7
  • Language: Croatian, Serbian